Cocktailrezept: Orange Gin Fizz

Cocktailrezept: Orange Gin Fizz

Zu den beliebtesten Gin Cocktails gehört eindeutig der Gin Fizz. Die Mischung aus Gin, Zitronensaft, Zuckersirup und Soda ist einfach und schmeckt sehr gut. Auch unter meine Lieblingscocktails hat er sich eingereiht. Nun hatte ich zufällig gerade gute Saftorangen von Valensina im Haus und mixte mir eine andere Variante vom klassischen Gin Fizz: den Orange Gin Fizz. Hierfür benötigt ihr folgende Zutaten:

4 cl Gin (in meinem Beispiel habe ich mit dem Siegfried Rheinland Dry Gin eine mildere Basis gewählt)
5 cl Orangensaft (wir empfehlen frisch gepresst)
2 cl Zitronensaft (auch hier frisch gepresst)
2 cl Zuckersirup
Soda
Eiswürfel

Zubereitung: Einfach alle Zutaten (bis auf das Soda) in einen Shaker geben und kräftig schütteln, damit sich alles schön vermischt. In ein Longdrink-Glas geben, mit dem Soda auffüllen und mit einer Orangenscheibe garnieren.

Sehr erfrischend dieser Orange Gin Fizz.

Gin Gin!

Orange Gin Fizz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch dieser klassische Gin-Cocktail kann einfach abgewandelt werden, wie ich das ja mit dem frischen Orangensaft ebenfalls gemacht habe. Auch bei der Wahl des Gins könnt ihr kreativ sein. Ich habe ja mit dem Siegfried einen etwas milderen Zeitgenossen verwendet. Aber es gibt ja noch viele Möglichkeiten, hier einen anderen Geschmack in den Cocktail zu bringen. Z.B. mit einem Sloe Gin.

Habt ihr den Gin Fizz ebenfalls bereits abgewandelt? Wie hat er bei euch ausgesehen und welche Zutaten habt ihr verwendet? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.