Browsed by
Kategorie: Tastingnotes & Reviews

Wild Burrow Slow Distilled Irish Gin

Wild Burrow Slow Distilled Irish Gin

Gestern habe ich bereits über den Ruby of Rangoon London Dry Gin berichtet und vorgestern über den Hortus Original London Dry Gin Summer Edition. Beide stammten aus der Lidl Aktionswoche „Entdecke den Gin des Lebens“. Da aller guten Dinge drei sind und mich der Wild Burrow Slow Distilled Irish Gin am Meißten angesprochen hat, habe ich mir davon auch noch eine Flasche gesichert und probiert. Ob er für 14,99 € pro 0,7 Liter Qualität bieten kann und mit welchem Filler…

Weiterlesen Weiterlesen

Ruby of Rangoon London Dry Gin

Ruby of Rangoon London Dry Gin

Bereits gestern habe ich mit dem Hortus Original London Dry Gin Summer Edition einen neuen Gin aus der Aktionswoche „Entdecke den Gin des Lebens“ von Lidl Deutschland vorgestellt. Heute steht der Ruby of Rangoon London Dry Gin im Fokus, der bei Lidl für kurze Zeit zum Preis von 9,99 € für 0,7 L zu haben ist und bei dem sich die Geschmäcker und Geister in den Onlineforen stark spalten. Eine durchsichtige Flasche mit Elefant auf dem Folien-Etikett: so stand der…

Weiterlesen Weiterlesen

Hortus Original London Dry Gin Summer Edition

Hortus Original London Dry Gin Summer Edition

„Entdecke den Gin des Lebens“. Mit diesem Slogan bewirbt Lidl Deutschland in dieser Kalenderwoche ihre neuen Gins. Zu ihnen zählt auch der Hortus Original London Dry Gin Summer Edition, für den ich mich entschieden habe. Nachdem ich bereits u.a. den Hamptstead London Dry Gin von Lidl und den Diamond of Marrakesh Gin von Rewe mein Eigen nenne und von den beiden Eigenmarken höchst überrascht war, dachte ich mir, ich greife in der Gin Woche bei Lidl nochmals zu. Montag Mittag…

Weiterlesen Weiterlesen

Huckleberry Gin – Akt 2: Der große Tonic Test.

Huckleberry Gin – Akt 2: Der große Tonic Test.

Gestern Abend fand bei Huckleberry Gin ein Tasting für einige Münchner Food- und Drink-Blogger statt. Organisiert wurde das Event, welches im Innenhof des Münchner Traditionsunternehmens Otto Pachmayr stattfand, von www.liquidtasting.de in Zusammenarbeit mit Huckleberry Gin. Bei frühlingshaften Temperaturen um 20 Grad begaben wir uns mit 6 anderen Bloggern (teilweise mit Begleitung und/oder Fahrer) auf die Suche nach dem „Perfect Serve“.

Huckleberry Gin

Huckleberry Gin

Spontankäufe sind oft die Besten. Denn so komme ich dazu euch heut den Huckleberry Gin vorstellen zu können, der seit Ostern die Hausbar meiner Eltern bereichert. Mich freut es immer wieder ein neues regionales Produkt zu entdecken und somit ist die Herkunft des Huckleberry Gin schonmal der erste Kaufgrund – hinter dem Namen steckt die Finest Beverages GmbH aus München. Leider konnte ich auf die Schnelle nicht in Erfahrung bringen wo der Gin nun letztendlich destilliert wird, aber das Qualitätsversprechen…

Weiterlesen Weiterlesen

Unsere Hausbars #4: Seud Na H-Alba Benrinnes Speyside Single Cask Whisky

Unsere Hausbars #4: Seud Na H-Alba Benrinnes Speyside Single Cask Whisky

In dieser Serie wollen wir euch ausgewählte Spirituosen aus unseren „Homebars“ bzw. Sammlungen vorstellen. Von altbewährten Klassikern bis Neuzugängen, von Gin bis Whisky (und Whiskey) und von unseren persönlichen Eindrücken bis Serviervorschlägen wird hier alles vertreten sein.  Mittlerweile ist dabei einiges zusammen gekommen und dadurch, dass wir den Blog zu zweit betreiben, wird es auch nicht gerade weniger. Im Gegenteil, momentan wird sogar mehr angeschafft als konsumiert wird. Ihr dürft euch also auf eine Konstante in unserem Blog freuen, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Mackmyra Ten Years

Mackmyra Ten Years

Mackmyra, die bekannte Destillerie aus Schweden, hat nun mit der Veröffentlichung des „Mackmyra Ten Years“ nach zahlreichen tollen Single Malts zum allerersten Mal einen Whisky mit Altersangabe im Sortiment.

Chocolaty Premium Cafe Crema (aus Antigua Guatemala)

Chocolaty Premium Cafe Crema (aus Antigua Guatemala)

Zu den flüssigen Freuden gehören in unseren Augen auch gute und hochwertige Kaffees & Espressi. Aktuell ist bei mir der aus Guatemala stammende „Chocolaty“ von Red Honey Coffee im Einsatz und nun im Test. Eigentlich völlig unbekannt war mir die Kaffeemarke „Red Honey Coffee“ bis vor vier Wochen. Dann habe ich sie beim großen Versandriesen Amazon entdeckt und mich haben die aus Guatemala stammenden mit „Chocolaty“ betitelten Kaffeebohnen gereizt. Was genau hinter diesem Werbetitel steckt und ob sich die Bohnen…

Weiterlesen Weiterlesen