Besuch der Beefeater Gin Distillery in London

Besuch der Beefeater Gin Distillery in London

Vom 15. – 18.12.2017 reiste ich mit meiner Freundin nach London für einen kurzen Vorweihnachtsurlaub. Ebenfalls auf dem Plan stand die Besichtigung der Beefeater Gin Distillery in London inkl. kleiner Führung und Verkostung.

Die Beefeater Gin Distillery liegt an der Kennington Road in London, Vauxhall. Nahe Underground-Stationen sind Kennington und Oval. Zusätzlich liegt in der Nähe der Bahnhof Vauxhall. Zu Fuß sind es dann nur noch ca. 15-20 Minuten. Durch den Beefeater Shop gelangt man direkt in das kleine und sehr schön hergerichtete Beefeater Museum und letztendlich entweder zur kleinen Distillery Tour oder zur Großen Tour. Als Besitzer eines London Passes war die kleine Distillery Tour inklusive und so entschieden wir uns für diese (die große Tour muss mit Vorlauf geplant und reserviert werden).

Die Mitarbeiterin Nicole erklärte uns Eingangs viele allgemeine Dinge über die Spirituose „Gin“ und die grundlegenden Botanicals, die für den Beefeater Gin verwendet werden. Hier konnte man diese auch richtig im Rahmen einiger Schaukästen „anfassen“ (siehe angehängte Fotos).

Bittermandel
Iriswurzel
Angelikawurzel
Angelikasamen
Koriander
Zitronenschalen
Orangenschalen
Wacholder
Laktritze

 

Botanicals London Garden
Botanicals Beefeater 24

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für eine größere Anzeige bitte Foto anklicken

Dann ging Nicole darin über, die einzelnen Gins der Beefeater Distillery, ebenfalls in einem Schaukasten vorhanden, vorzustellen. Vor allem auch in Bezug auf Besonderheiten und Geschmack. Links seht ihr das Foto. Oben seht ihr den Beefeater Gin und den Beefeater 24. In der Mitte den Beefeater Gin in einer besonders folierten Flasche und den Distillery exklusiven London Garden. Und unten seht ihr den Burrough’s Reserve Oak Rested Gin und den Crown Jewel. Letztere Beide sind in erster Linie Sammlerstücke, da sie limitiert und relativ teuer sind.

Nun betraten wir den Werksraum. Leider war es mir aufgrund des Fotoverbots nicht möglich, in der Destille Fotos zu machen. Dennoch ein sehr interessanter Anblick. Besonders, da dort auch noch die ursprünglichen wesentlich kleineren Brennblasen stehen. Mit den heutigen Brennblasen sind diese nicht mehr vergleichbar. Wie ich aber finde, ein schöner Rückblick in die Vergangenheit. Nicole erzählte uns vor allem, wie hier der Arbeitalltag abläuft und dass in England sowohl auf die Produktion des Grundspirits Steuern erhoben werden und auf den fertigen Gin nochmals. Somit auch einer der Gründe, weshalb viele Gin Distillerien wie Beefeater den Grundspirit bei einer Firma einkaufen, die hauptsächlich Wodka herstellt. Auch ein interessanter Fact: die Inhaber von Beefeater sitzen in Frankreich, distilliert wird in England und abgefüllt in Schottland. Warum in Schottland? Hier ist deutlich mehr Platz für die Abfüllung und Lagerung.

Am Schluss der „kleineren“ Führung durften wir in der extra für die Führungen aufgebauten Beefeater Bar drei verschiedene Gins, nämlich den klassischen Beefeater Gin, den Beefeater 24 und den Beefeater London Garden sowohl pur als auch auf Eis probieren. Gekrönt wurde die Besichtigung mit einem leckeren Gin & Tonic.

 

Also definitiv ein Besuch wert. Wenn ihr viel Vorlauf habt und mehr Personen seid, bucht doch die vollständige Tour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.