Eiskaffee mal anders: Irish Cold Brew Coffee

Eiskaffee mal anders: Irish Cold Brew Coffee

Wer im Winter gerne Irish Coffee und im Sommer Eiskaffee trinkt, wird unser heutiges Rezept sicher lieben: Irish Cold Brew Coffee. Zuletzt hatten wir euch in diesem Artikel erklärt, wie man Cold Brew Coffee ganz einfach selbst herstellt. Auf Basis dieser Anleitung möchten wir euch nun eine Art Eiskaffee mit irischem Single Malt Whiskey präsentieren.

Irish Cold Brew Coffee

 

Die Zutaten für einen Irish Cold Brew Coffee sind im Grunde genommen relativ einfach:

  • 200 ml Cold Brew Coffee
  • 3 cl Irish Single Malt Whiskey (in unserem Beispiel Bushmills 10yo)
  • 40 ml Sahne
  • 1 Teelöffel Zucker

Ein dekoratives Trinkgefäß mit mindestens 250 ml Füllmenge im Gefrierfach kühl stellen. Daraufhin 200 ml gekühlten Cold Brew Coffee in das Trinkgefäß gießen. 3 cl Irish Single Malt Whiskey (z.B. Bushmills 10yo) hinzugeben und umrühren, damit sich der Whiskey gleichmäßig im Glas verteilt. 40 ml Sahne in ein hohes Rührgefäß geben, einen Teelöffel Zucker einstreuen. Cremig rühren. Dann als „Haube“ in das mit Cold Brew Coffee gefüllte Glas geben. Servieren und Genießen.

 

Irish Cold Brew Coffee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.